Allgemeiner und vorbeugender Brandschutz

Im Sachgebiet allgemeiner und vorbeugender Brandschutz werden Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von überörtlichen Gefahren geplant und umgesetzt. Dabei ist die Beratung der Gemeinden des Kreises zu den Themen Brandschutz und Allgemeine Hilfe eine wesentliche Aufgabe.

Der Bereich allgemeiner Brandschutz plant bauliche Anlagen, Einrichtungen und Ausrüstung für die überörtliche Gefahrenabwehr. Außerdem werden Aus- und Fortbildungen auf Kreisebene organisiert und durchgeführt.

Der vorbeugende Brandschutz umfasst alle Aspekte, die Entstehung und Ausbreitung von Rauch und Feuer verhindern sollen. Zudem schafft dieser wichtige Voraussetzungen für wirkungsvolle Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr zur Rettung und Brandbekämpfung. Der Bereich ist Ansprechpartner für Brandmeldeanlagen, prüft Feuerwehrpläne und nimmt Stellung im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren. Außerdem werden durch diesen die gesetzlich vorgeschriebenen Gefahrenverhütungsschauen durchgeführt.

Wir sind für Sie da

Herr Erfurth


Sachgebietsleiter

Herr Wagner


Sachbearbeiter vorbeugender Brandschutz

Herr Wallisch


Sachbearbeiter vorbeugender Brandschutz