Ordnung & BKR > Ausländerbehörde > Aufenthaltstitel  

Beantragung der Erteilung bzw. Verlängerung von Aufenthaltstiteln

Das Landratsamt bearbeitet die Anträge für die im Kreis gemeldeten Ausländer.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen:

Frau Dittrich (Aufenthaltstitel humanitär)
Tel.: 03644/540 771

Frau Wunderlich (Aufenthaltstitel Beschäftigung, Ausbildung, Studium, EU-Bürger)
Tel.: 03644/540 424

Frau Rokitta (Aufenthaltstitel humanitär, Visumangelegenheiten)
Tel.: 03644/540 786

Frau Ernst (Aufenthaltstitel Familiennachzüge)
Tel.: 03644/540 788


Fax: 03644/540 789
E-Mail:
 

HINWEIS: Zur Verkürzung der Wartezeiten werden während der allgemeinen Sprechzeiten Termine vergeben. Diesen können Sie telefonisch oder per eMail bei uns vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass Bürger/innen mit Terminen vorrangig behandelt werden. Eine Vorsprache ohne entsprechenden Termin kann eine längere Wartezeit zur Folge haben.


Sie benötigen folgende Unterlagen:

Antrag auf Erteilung bzw. Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis (externer Link)
Antrag Beschäftigungserlaubmnis
Arbeitgeberbestätigung
Bescheinigung Nettoeinkommen Selbstständiger
Erklärung ehelicher Lebensgemeinschaft
Wohnraumbescheinigung
Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis Kinder
(externer Link)
Antrag auf Erteilung einer Niederlassungserlaubnis (externer Link)
Antrag auf Erteilung einer Blauen Karte EU (externer Link)
Antrag auf Erteilung, Verlängerung, Änderung eines Reiseausweises (externer Link)