Hygiene, Infektionsschutz und Umwelthygiene

Das Sachgebiet Hygiene/Infektionsschutz und Umwelthygiene ist für Hygieneüberwachungen aller medizinischen, pflegerischen und Gemeinschaftseinrichtungen, Trink- und Badewasserüberwachung, Infektionsschutzberatung zur Verhütung bzw. beim Auftreten von Infektionskrankheit, Infektionsquellen- und Kontaktpersonenermittlung, Veranlassung von labordiagnostischen Untersuchungen, HIV-, AIDS- und Tuberkuloseberatung, Belehrungen für Beschäftigte im Umgang mit Lebensmitteln, Medizinalaufsicht und für die Koordinierung des MRE-Netzwerkes Weimar/Weimarer Land zuständig.

Termine erfolgen ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung.

Hygiene

Belehrung für Beschäftigte im Umgang mit Lebensmitteln mit der Ausstellung einer Bescheinigung nach § 43 Abs. 5 Infektionsschutzgesetz

Ausstellung der Bescheinigung erfolgt nur für Personen mit Wohnsitz im Landkreis Weimarer Land!

Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Bei Personen unter 16 Jahren ist die Begleitung eines Erziehungsberechtigten erforderlich

Dauer der Belehrung: circa 30 Minuten

Gebühren:

  • Erstausstellung eines  Nachweisheftes nach § 43 Infektionsschutzgesetz  30 Euro
  • Erstausstellung eines Nachweisheftes nach § 43 Infektionsschutzgesetz für einen Praktikumszeitraum für Schüler mit entspr. Bescheinigung der Schule kostenlos
  • Ausstellung von Duplikaten 8 Euro

Wir sind für Sie da

Frau Quaas


Hygieneinspektorin

Frau Brozio


Gesundheitsaufseherin

Herr Kube


Gesundheitsaufseher

Frau Bieling


Arzthelferin/Tuberkuloseberatung

Frau Meiland


Sachbearbeiterin Infektionsschutz